Skip to main content

Horizontale CNC - Drehmaschinen

Drehmaschinen mit der CNC-Steuerung, dem Schrägbett, der X-Achse und der Gegenspindel.

Die Drehmaschinen sind für universelle und wirtschaftliche Bearbeitung der Flansche, Wellen und Stangenteile bestimmt.

Die Modulkonstruktion der Drehmaschine und die breite Auswahl am Sonderzubehör ermöglichen die Durchführung des ganzen Spektrums der Bearbeitungsoperationen. Die Verwendung der Rotationswerkzeuge im Werkzeugkopf macht es möglich, auf der Drehmaschine die Bohr- und Fräsoperationen durchzuführen. Die Kombination der Leistung der Drehmaschine mit der hohen Genauigkeit wird durch die Erfahrung aus dem Betrieb der Drehmaschinen sowie durch einzigartige Konstruktionslösungen bei der Bearbeitung der einzelnen Knoten der Drehmaschine garantiert. Die hervorragende Festigkeit der Konstruktion der Drehmaschine und die Stabilität der gewonnenen Abmessungen während der Bearbeitung machen es möglich, die Drehmaschine in der Kleinserien- und der spezialisierten Massenproduktion zu verwenden.

Die Drehmaschinen haben feste Konstruktion mit minimalen thermischen Verformungen. Die Wälzführung wird zur Supportbewegung in einzelnen Achsen sowie zur Reitstockverstellung beziehungsweise zum Gegenspindelvorschub mit erhöhten dynamischen Kennlinien verwendet. Der Obersupport der Drehmaschine bewegt sich in zwei Achsen X und Y, welche unter dem Winkel von 90° zueinander orientiert sind.

 

Technische datenTechnická data
  SP 300/400 CNC SP 600 CNC  
Arbeitsbereich
Umlaufdurchmesser über dem Bett 750 850 mm
Umlaufdurchmesser über dem Support 300/400 600 mm
Spitzenweite – Ausführung N/L/XL 600/800 800 – 5000 mm
Spindel
Spindelende – ČSN 201006 (DIN 55026) A2–8 A2–8/11/15  
Spindelbohrung 90 102/165/180  mm
Stangendurchmesser 75 89/115/160 mm
Drehzahlbereich 0 – 3200 0 – 2500/1650 1/min
Hauptspindelmotorleistung 100% / 60% / 40% / 25% ED 17/20,5/25/29 22/27/33/40 kW
Hub in der Achse X, Z und Y
Hub in der Achse X 150/200 380 mm
Hub in der Achse Z 600/800 880 – 5900 mm
Hub in der Achse Y ± 55 ± 100 mm

Schnellvorschub in der Achse Z / X / Y

30/30/15 20/30/15 m/min

Maximale Vorschubkraft in der Achse Z / X / Y

7/7/7 12/8/7 kN
Gegenspindel
Spindelende – ČSN 201006 (DIN 55026) A2-6 A2-6-8  
Durchmesser Stäben 51 mm
Drehzahlbereich 0-4200 2000–3000 1/min

Motorleistung

9/13 13/17 kW

Vorschub in der Achse B

470/800 300–3000 mm
Revolver mit Lifetool
Anzahl der Positionen 12 12  
Bolzenbohrung nach DIN 69880 VDI 40 VDI 50 mm
Drehzahlbereich 0-3000 0-3000 1/min
Maximaler Drehmoment 8/22 22/65 kN
Reitstock
Reitstockhub – Ausführung N/L 400/800 750/4000 mm
Pinolendurchmesser 70 110 mm
Pinolenkegel MT4 MT5  
Pinolenhub 80 100 mm
Spannkraft 1,5-4 1,5-8 kN
Abmessungen der Maschine
Abmessungen der Maschine (ohne Späneforderer) N/L 4760x2110x 2740 5300/6000/6800x2130x2235 mm
Maschinengewicht – Ausführung N / L 6500 – 8500 13000 – 22000 kg
Steuersystem Standard SIEMENS SINUMERIK ONE (840 D-SL)